Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Startseite
 

Neubau eines Zwingers

Dank der finanziellen Unterstützung des Ministeriums für Umwelt, Naturschutz und Landwirtschaft konnte unser Tierschutzverein im November und Dezember einen neuen Zwinger von der Firma Rossberg errichten lassen.

Der Zwinger wird uns zukünftig eine große Hilfe bei Nachteinsätzen sein, denn er ist noch vor dem Haupttor des Tierheims gebaut. So können wir Notfälle, die wir nachts abholen, entfernt von den anderen Hunden unterbringen. Das ist nicht nur für uns mit weniger Zeitaufwand verbunden, sondern auch für unsere eingesessenen und den neuen Tierheimbewohner wesentlich stressfreier.


 





Besuch beim MDR am 14. Oktober 2015

Kurz nach unserem Tierheimfest waren wir zu Gast bei der Verleihung des Deutschen Tierschutzpreises in Leipzig. Vor der Show durften wir an einer Studiotour teilnehmen. Sehr beeindruckend so ein Filmstudio …

„Tierisch, tierisch“-Moderatorin Uta Bresan führte durch den Abend, an dem Tierschützer für ihr anhaltendes Engagement geehrt werden.

Für uns war es ein sehr schöner Ausflug.

Welttierschutztag am 10. Oktober 2015

Anlässlich des Welttierschutztages im Oktober unter dem Motto „Schluss mit dem illegalen Welpenhandel“ veranstaltete unser Tierheim einen Tag der offenen Tür.

Und was sollen wir sagen? Der Tag war ein voller Erfolg!

Das Wetter war ganz auf unserer Seite und deshalb hatte sich eine Vielzahl von Gästen bei uns eingefunden. Wir hatten gar nicht mit so vielen Besuchern gerechnet, haben uns aber über jeden einzelnen Gast gefreut.

Besonders schön war es, so viele ehemalige Tierheimhunde wieder einmal zu Besuch zu haben und zu sehen, dass es ihnen in ihrem neuen Zuhause auch gut geht. Besonders beliebt bei Mensch und Tier war unser Hunderennen, an dem fast jeder anwesende Hund teilnahm.

Wir möchten uns ganz herzlich für die vielen Geld- und Futterspenden bedanken, mit denen uns unsere Gäste bedacht haben. Wir haben uns sehr darüber gefreut.

Beim Tierheimfest ging es aber nicht nur um den Spaß, sondern auch darum, der Öffentlichkeit einmal unser Tierheim zugänglich zu machen, damit sich jeder einzelne von der guten Arbeit in unserem Tierheim überzeugen konnte.

Dreharbeiten in unserem Tierheim

Am 10. September 2015 war das Fernsehteam von „Tierisch, tierisch“ bei uns im Tierheim. Auch Moderatorin Uta Bresan ist ein bei uns gern gesehener Gast.

Die Show wurde dann am 23. September 2015 auf dem MDR ausgestrahlt. Wir konnten fast alle Tiere aus der Sendung vermitteln, doch unsere Kaninchen warten leider noch immer auf ein Zuhause.

Hier ein paar Bilder vom Drehtag:

Hoher Besuch in unserem Tierheim

Am 25. August 2015 besuchte uns der Präsident des Deutschen Tierschutzbundes e. V., Thomas Schröder. Für uns war dies eine große Ehre, waren wir doch nur eines von vier Tierheimen, das Thomas Schröder während seines Aufenthaltes in Sachsen-Anhalt besuchte.

Während eines Rundganges konnte sich der Präsident des Deutschen Tierschutzbundes vom sehr guten Zustand unserer Einrichtung überzeugen. Auch Holger Dittrich, Dezernent der Stadt Bernburg, und einige Pressevertreter nahmen daran teil.

Während des Rundgangs wurde über aktuelle Themen gesprochen. Thomas Schröder bedankte sich am Ende für die Führung und die aufschlussreichen Informationen.

Tierheimmitarbeiterin Helgrid Liebchen, Tierheimleiter Volker Liebchen, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes Thomas Schröder und Holger Dittrich, Dezernent der Stadt Bernburg (v.l.n.r.)

Badespaß im Sommer 2015

Daisy meint, das sei bestes Badewetter.

Lieschen findet, das Badebecken ist eine echte Abwechslung.